Salat „Speziaität“

Jede gute Hausfrau sollte ihr eigenes spezielles Gericht haben. Schließlich bleibt es allen Gästen in Erinnerung und wird mit diesem Essen in Verbindung gebracht. Wenn Sie eine solche Option in Ihrem kulinarischen Arsenal an Rezepten haben, werden Sie außerdem das Kochen so gut beherrschen, dass es im Laufe der Zeit nicht einmal durch einen langen und mühsamen Aufenthalt in der Küche verzögert wird. Verlieren Sie also keine Zeit und stellen Sie sich Ihren eigenen kulinarischen Schwung, oder wir helfen Ihnen dabei! „Spezialität“ ist ein appetitlicher und nicht zu komplizierter Salat, der auf dem Tisch sehr schön aussehen wird. Er besteht aus relativ günstigen und einfachen Zutaten, die einen einzigartigen Geschmack erzeugen!

Salat Speziaität

Für diesen leckeren Salat brauchen Sie solche Lebensmittel:

– Hühnerleber (ca. 300 Gramm)

– Hühnereier (3 Stück)

– mittelgroße Karotten (1 Stück)

– Frühlingszwiebeln

– schwarze Oliven (70 Gramm)

– ein Bund frischer Petersilie

– Knoblauch (2 Köpfe)

– Olivenöl

– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Salat Zutaten

Schritt für Schritt Rezept

Schritt 1.

Hühnerleber ist unter Hausfrauen kein sehr verbreitetes Produkt, aber nach diesem Rezept sind wir sicher, dass Sie es häufiger verwenden werden, insbesondere wenn Sie dieses Produkt gemäß unseren Empfehlungen richtig kochen. Hühnerleber kann in gebratener, gekochter und gedünsteter Form verwendet werden. Sie eignet sich für Salate und als Füllung für Pfannkuchen oder Knödel. In diesem Fall kochen wir sie, weil ie die beste Option für einen Salat ist. Dieses Produkt muss vor dem Kochen richtig zubereitet werden.

Sala Rezept

Wenn die Leber eingefroren wurde, muss sie aufgetaut und gründlich mit Wasser gespült werden. Nicht weniger wichtig ist die Entfernung von Venen, klarem Film und Gallengängen – es hängt davon ab, ob das Produkt angenehm im Geschmack oder bitter ist. Nachdem Sie die Leber gründlich gereinigt und gespült haben, gießen Sie Wasser in einen Topf und bringen Sie sie zum Kochen. Legen Sie die verarbeitete Leber hinein. Sie ist sehr wichtig, die Leber nicht zu verdauen und sie 15 Minuten bei mittlerer Hitze zu kochen. Wenn dies nicht der Fall ist, kann das Produkt kochen und hart und geschmacklos werden. Fügen Sie vor dem Kochen einen Teelöffel Salz hinzu und mischen Sie alles. Dann das Wasser abgießen und die Leber abkühlen, in Würfel schneiden.

Schritt 2.

Öffnen Sie ein Glas Olivenkonserven, lassen Sie die spezielle Flüssigkeit ab und holen Sie sich die richtige Menge. Anschließend die Früchte in Ringe schneiden. Bevorzugen Sie beim Kauf von Oliven übrigens entkernte Früchte, da dies die Kochzeit erheblich verkürzt und im Allgemeinen viel bequemer ist.

Salat Zubereitung

Schritt 3.

Nehmen Sie eine Karotte und spülen Sie sie gut unter fließendem Wasser ab. Danach die oberste Schalenschicht leicht abkratzen und das Gemüse auf speziellen Reiben mit Streifen reiben. Karotten sollten elastisch und fest sein, aber wenn Karotten träge und nicht hell sind, sind die Vorteile geringer und im Allgemeinen ist es viel schlechter sie zu reiben. Nachdem Sie die Karotte in Scheiben geschnitten haben, nehmen Sie 2 Knoblauchzehen und schälen Sie sie. Dann in Wasser abspülen und mahlen oder durch eine Knoblauchpresse geben. Knoblauch mit Karotten mischen und mit den anderen Schritten fortfahren (während dieser Zeit werden die Karotten in der Schärfe des Knoblauchs getränkt).

pikanter Salat

Schritt 4.

Als nächstes nehmen Sie die Hühnereier und brechen Sie sie in eine tiefe Schüssel. Dann etwas Salz und Pfeffer dazugeben und gründlich vermischen. Nach aktivem Rühren können Sie sie zu einer schaumigeren Flüssigkeit schlagen. Der nächste Schritt besteht darin, Eier in die Pfanne zu geben.

herzhafter Salat

Gießen Sie vorsichtig die gesamte Eiflüssigkeit in die Pfanne und verteilen Sie sie gleichmäßig. Das Eieromelett bei mittlerer Hitze anbraten, dann 2-3 Minuten abkühlen lassen. Dann schneiden Sie unseren Pfannkuchen in ziemlich dünne Streifen.

leckerer Salat

Schritt 5.

Der nächste Schritt besteht darin, Frühlingszwiebeln zu nehmen, sie unter Wasser abzuspülen und mit einem Papiertuch zu trocknen. Als nächstes hacken Sie das Grün. Wir glauben, dass Sie Zwiebeln sorgfältig auswählen müssen, da die getrockneten Spitzen und die Lethargie auf einen nicht sehr schmackhaften und würzigen Geschmack hinweisen, der den Salat nicht geschmacksreicher macht. Wählen Sie daher nur frische und helle Federn. Wiederholen Sie dies mit Petersilie und verwenden Sie die gleichen Auswahlregeln, um einen duftenderen Salat zu erhalten.

origineller Salat

Schritt 6.

Stellen Sie sicher, dass Sie keinen einzigen Schritt verpassen und bereiten Sie alle Zutaten für den letzten Schritt vor. Nehmen Sie einen großen Teller, verteilen Sie Karotten darauf, legen Sie Eistreifen darauf, dann Oliven und am Ende – die Oberseite der Hühnerleber. Zum Schluss mit Kräutern bestreuen und leicht Olivenöl einschenken. Unser leckerer, würziger und origineller Salat ist fertig. Guten Appetit!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.