Salat „Omas Besuch“

Wahrscheinlich kennt jeder diese Situation, wenn Sie zu Ihrer Großmutter ins Dorf kommen und sie mit + 2 Kilogramm verlassen. Ja, das ist kein Mythos und unsere Großmütter kümmern sich wirklich um uns! Wir werden immer zu dünn und hungrig für sie sein! Das Geheimnis herzhafter Gerichte aller Großmütter ist ganz einfache, aber nicht minder leckere und  Zutaten! Sie sind recht günstig und befinden sich in fast jedem Kühlschrank. Unsere Salatversion bestätigt dies! Der Salat „Omas Besuch“ ist eine köstliche Kombination aus herzhaften Kartoffeln, hausgemachten Gurken, Hühnereintopf, gekochten Eiern, grünen Erbsen und Schmelzkäse! Wenn Sie dieses Rezept und die Nostalgie für die Besuche Ihrer Großmutter nachmachen möchten, bleiben Sie bei uns, um alle Phasen des Kochens zu lernen!

Salat Omas Besuch

Für den Salat „Omas Besuch“ brauchen Sie die Zutaten:

– Hühnereintopf (150 Gramm)

– Hühnereier (2 Stück)

– größere Kartoffeln (2 Stück)

– Gurken mittlerer Größe (3-4 Stück)

– grüne Erbsen in Dosen

– verarbeiteter Quark (85 Gramm)

– Mayonnaise (4 – 5 Esslöffel)

Salat Zutaten

Anzahl der Portionen – 4

Kochzeit – 45 Minuten

Phasen der Vorbereitung

1. Jeder weiß, dass Großmütter hausgemachte Produkte lieben, also versuchen sie, nur hausgemachte und natürliche Produkte zu verwenden. Nehmen Sie ein Glas Hühnereintopf (gewünschte Eigenproduktion) und öffnen Sie es vorsichtig. Nehmen Sie die benötigte Menge (150 Gramm) aus den Gläsern und geben Sie sie in eine Schüssel. Dann kann man es mit den Druckbewegungen der Gabel leicht trennen, damit seine Konsistenz feiner und homogener wird.

Salat Rezept


2. Dann fangen Sie an, Kartoffeln zu kochen. In diesem Fall kochen Sie sie „in Uniform“, also mit der Schale. Waschen Sie dazu die Kartoffeln gründlich, damit sich kein Schmutz auf der Oberfläche befindet. Sie können auch einen Schwamm mit einer harten Oberfläche verwenden. Dann eine Pfanne nehmen, die Kartoffeln dort hinstellen und mit kaltem Wasser auffüllen (kaltes Wasser, da bei Kontakt mit heißem Wasser sofort die Kartoffeln platzen können). Bei starker Hitze kochen, bis das Wasser kocht. Dann die Hitze reduzieren und etwas Salz hinzufügen. Als nächstes die Kartoffeln etwa 30 Minuten kochen, es hängt alles von der Größe der Kartoffeln ab. Übrigens, wenn die Kartoffeln groß genug sind, empfehlen wir Ihnen, vor dem Kochen mit einem Zahnstocher kleine Einstiche zu machen, damit Sie alles gleichmäßig garen und keine nassen Stellen entstehen. Dann das Wasser abgießen und die Kartoffeln an einem kühlen Ort abkühlen lassen. Als nächstes schälen und reiben.

Salat Zubereitung

3. Die Eier in einen kleinen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Zum Kochen bringen, salzen und gründlich mischen. Dann die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und weitere 8 Minuten kochen lassen. Dann das kochende Wasser abgießen, die Pfanne unter fließendes kaltes Wasser stellen und die Eier abkühlen. Dann schälen und auf einer feinen Reibe reiben.

herzhafter Salat

4. Entfernen Sie die Verpackung des Schmelzkäses und reiben Sie ihn auf einer mittleren Reibe. Die Reibe selbst sollte ziemlich scharf sein und der Käse sollte von hoher Qualität und elastischer Konsistenz sein.

leckerer Salat

5. Öffnen Sie vorsichtig das Gurkenglas und entnehmen Sie die erforderliche Menge. Sie können sie leicht ausspülen, da die Sole im Glas zu salzig und ausgeprägt sein kann. Auf diese Weise erhalten Sie mäßig scharfe Gurken. Dann schneiden Sie sie in dünne Scheiben.

pikanter Salat

6. Öffnen Sie ein Glas Erbsenkonserven und lassen Sie überschüssige Flüssigkeit ab. Als nächstes die erforderliche Menge Erbsen entfernen und in eine Schüssel geben.

appetitlicher Salat

7. Verpassen Sie anschließend keinen Schritt und bereiten Sie alle Zutaten für die Verbindung vor.

origineller Salat

8. Nehmen Sie einen großen Teller, legen Sie zuerst eine ziemlich dicke Schicht Kartoffeln aus und drücken Sie sie leicht flach, um an den Seiten eine Form zu bilden. Als nächstes den Eintopf dazugeben und ebenfalls mit einer Gabel auf der Kartoffelschicht flach drücken. Anschließend die Schicht großzügig mit Mayonnaise einfetten. Legen Sie ein geriebenes Ei darauf und gießen Sie Mayonnaise ein.

Schichtsalat

Dann mit einer Schicht Frischkäse bestreuen, noch eine Schicht grüne Erbsen und eine weitere großzügige Schicht Mayonnaise. Legen Sie danach auf eine klebrige Oberfläche einer Gurkenscheibe, die aufgrund der Konsistenz der Mayonnaise darunter gut hält. Jetzt ist ein herzhafter, origineller und würziger Salat fertig! Dieser Schichtsalat wird Sie bestimmt an Oma und ihre Gerichte erinnern und Sie in die Kindheit entführen! Guten Appetit!

leckerer Salat

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.