Salat „Everest“

Den höchsten Gipfel der Erde zu erobern ist es sehr, sehr schwierig. Und wie wäre es, den kulinarischen Berg zu erobern, in die Welt der verschiedenen Gerichte, Salate und Desserts einzutauchen, mit denen Sie aktiv experimentieren können? Davon träumt jede echte Hausfrau – jedes Mal ein neues und originelles Rezept zu verwenden und alle damit zu überraschen! Der „Everest“  Salat vereint zarte gekochte Eier, helle Krabbenstäbchen, appetitlichen Schmelzkäse, würzigen Knoblauch und Mayonnaise. Er ist ideal für jede Veranstaltung: ob die Anreise der Gäste oder einfach nur ein ruhiger Familienabend. Der originelle Look und die leckeren Zutaten werden jeden erobern und viel Freude bereiten! Befolgen Sie unser Schritt-für-Schritt-Rezept sorgfältig und alle Empfehlungen, um die besten Ergebnisse zu erzielen!

Salat Rezept

Um diesen köstlichen nahrhaften Salat zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

– mittelgroßes Hühnerei (2 Stück)

– Krabbenstäbchen (ca. 8 Stück)

– Schmelzkäse mit cremigem Geschmack (80 Gramm)

– Knoblauchzehe (1 Stück)

– Mayonnaise (2 Esslöffel)

– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Salat Zutaten

Kochzeit – 15 Minuten
Anzahl der Portionen – 4
Schritt-für-Schritt-Rezept und Empfehlungen

Schritt 1.

Beginnen Sie mit der Zubereitung von Everest-Salat mit Eiern. Die Hühnereier im Wasser abspülen, dann in einen Topf geben und Wasser hinzufügen. Dann alles auf hohe Hitze stellen. Zum Kochen bringen, einen Teelöffel Salz hinzufügen, um den Schälprozess schneller und besser zu machen. Dann die Hitze reduzieren und die Eier bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen. Nach Ablauf der Kochzeit das kochende Wasser aus der Pfanne abgießen und mit sehr kaltem Wasser unter den Wasserhahn bringen. Auf diese Weise kühlen die Eier schneller ab und Sie sparen Zeit. Die Eier schälen und halbieren. Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Reiben Sie das Eiweiß und das Eigelb auf einer feinen Reibe. Der hohe Proteingehalt in Hühnereiern macht sie unglaublich nahrhaft und sättigend.

leckerer Salat

Schritt 2.

Zuerst die Krabbenstäbchen auftauen, aus der Verpackung nehmen und auf einer sehr feinen Reibe reiben. Krabbenstäbchen sind eine wunderbare Zutat, die den Geschmack eines Salats immer verdünnt! Wirklich nützliche und hochwertige Stäbchen sollten eher aus Surimi-Fleisch bestehen, oder besser gesagt – seinem Hackfleisch. Überraschenderweise können diese hellen Sticks den Fettstoffwechsel normalisieren und einer Fettleber vorbeugen. Krabbenstäbchen enthalten fast keine Kohlenhydrate, weshalb Ernährungswissenschaftler empfehlen, sie für diejenigen zu essen, die gezwungen sind, eine Diät einzuhalten.

heller Salat

Schritt 4.

Den Schmelzkäse vorsichtig aus der Verpackung nehmen und ebenfalls auf einer Reibe reiben. Er sollte elastisch und belastbar sein, denn wenn Sie beim Reiben Unbehagen verspüren, ist dies kein sehr gutes Produkt. Hochwertiger Schmelzkäse sollte aus Käse, Wasser, Salz und Lab bestehen. Auf dem Etikett sollte auch nicht „Schmelzkäseprodukt“ stehen, da solcher Käse normalerweise einige Schadstoffe und Chemikalien enthält.

origineller Salat

Schritt 5.

Nehmeneine Knoblauchzehe und schälen Sie sie. Anschließend unter Wasser abspülen und durch eine Knoblauchpresse geben. Es wird helfen, einen so würzigen und ausgeprägten Geschmack des Salats noch mehr zu betonen. Den zerdrückten Knoblauch zur Mayonnaise geben und mischen.

appetitlicher Salat

Stellen Sie sicher, dass die Gerichte alle notwendigen gehackten Zutaten enthalten und Sie keinen einzigen Schritt verpasst haben. Erst dann können Sie mit der Zubereitung eines Salats beginnen.

nahrhafter Salat

Schritt 7.

Und jetzt – fangen wir an, einen Salat zu bilden. Nehmen Sie dazu einen Teller, legen Sie eine dünne Schicht gehackte Krabbenstäbchen darauf und bestreuen Sie sie leicht mit Mayonnaise. Anschließend mit geriebenem Käse bestreuen. Dann wieder mit Mayonnaise einfetten und das geriebene Eiweiß hinzufügen, mit Mayonnaise einfetten. Mit Krabbenstäbchen bestreuen. Die Mitte des Salats dekorieren und das Hühnereigelb vorsichtig verteilen. Wenn Sie möchten, können Sie den Salat mit Dill umhüllen. Ein unglaublich einfacher und nahrhafter Salat in Schichten ist servierfertig. Genießen ihn und vergessen Sie nicht, das Rezept mit Ihren Lieben zu teilen!

Schichtensalat

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.