Salat „Auf dem Grund des Ozeans“

Asiatische Küche ist ein allgemeineres Konzept, das japanische, chinesische, vietnamesische, koreanische, thailändische, malaysische und philippinische Küche umfasst. Zweifellos hat jede dieser nationalen Küchen ihre eigenen Besonderheiten, aber die grundlegenden Gemeinsamkeiten, die es Ihnen ermöglichen, all diese so unterschiedlichen kulinarischen Traditionen zu einem Ganzen, in einem einzigen Konzept, zu kombinieren, werden als asiatische Küche bezeichnet. Zuallererst ist anzumerken, dass alle Gerichte dieser Küche duftend und würzig, aber gleichzeitig recht leicht sind. Das Hauptmerkmal der asiatischen Küche ist die große Anzahl von Gerichten mit Reis und Reisnudeln. Reis in den Rezepten der asiatischen Küche ist ebenso ehrenhaft wie für Europäer Kartoffeln. Andere Zusatzstoffe sind Sojasauce und Meeresfrüchte. Dies ist eine überraschend leckere Küche, in der jeder etwas für sich findet! Wenn Sie diese Richtung beim Kochen mögen, probieren Sie unbedingt einen leichten und einfachen Salat namens „Auf dem Grund des Ozeans“, der aus einem appetitlichen Oktopus, koreanischen Karotten, Reisnudeln und duftender Sojasauce besteht! Einmal kochen und sich für immer verlieben!

Salat Rezept

Um diesen herzhaften und appetitlichen Salat zuzubereiten, benötigen Sie:

– Reisnudeln (ca. 100 Gramm)

– marinierte Mini-Oktopusse (ca. 80 Gramm)

– Karotten (50 Gramm)

– Sojasauce (2 Esslöffel)

– kaltgepresstes Olivenöl (2 EL)

Salat Zutaten

Kochzeit – ca. 15 Minuten
Anzahl der Portionen – 2
Schritt-für-Schritt-Rezept und Empfehlungen

Schritt 1.

Beginnen Siemit Karotten. Spülen Sie dazu die Karotten unter Wasser ab und entfernen Sie Schmutz. Dann die oberste Schicht abkratzen und auf einer speziellen Reibe reiben. Übrigens, keine zu großen Karotten verwenden, da diese ein zu dichtes Fruchtfleisch sowie einen unangenehmen, leicht bitteren Geschmack haben können. Wählen Sie mittelgroße Karotten, sie sind die süßesten, elastischsten und saftigsten und lassen sich leichter hacken. Geriebene Karotten in eine Schüssel geben, mit Zucker und Salz bestreuen, mit Essig beträufeln und gut mischen..

heller Salat

Lassen Sie die Karotten 15-20 Minuten, damit sie zu entsaften beginnen. Dann die rote Paprika hinzugeben und nochmals gut vermischen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Öl in die Karotten gießen, nochmals kräftig umrühren.

Schritt 2.

Es braucht nicht viel Zeit und Mühe, um Reisnudeln zu machen. Einfach Wasser in einem Topf aufkochen, die Nudeln darin eintauchen und bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen.

nahrhafter Salat

Vergessen Sie nicht, einen Teelöffel Salz hinzuzufügen und zu mischen. Dann das kochende Wasser abgießen und die Nudeln in ein Sieb geben. Stellen Sie sie mit kaltem Wasser unter den Wasserhahn und kühlen Sie die Nudeln ab.

origineller Salat

Danach 2 Esslöffel Sojasauce zu den Nudeln geben und gründlich mischen!

Schritt 3.

Öffnen Sie die Packung mit marinierten Tintenfischen und erhalten Sie die richtige Menge. Versuchen Sie gleichzeitig, das überschüssige Öl leicht von der Marinade abzuschütteln, legen Sie die benötigte Anzahl Oktopusse auf ein Schneidebrett und schneiden Sie die Kraken in etwas kleinere Stücke. Krakenfleisch enthält Vitamin A, B1, B2, B3, B6, B9, B12, C, E und viele andere. Darüber hinaus enthält es Makro- und Mikronährstoffe wie Calcium, Magnesium, Kalium, Phosphor, Eisen, Jod, Zink und andere. Diese Delikatesse aus Meeresfrüchten ist sehr bekömmlich, da 100 Gramm Oktopus 350 mg enthalten. Omega-3-Fettsäuren. Und wie Sie wissen, sind sie an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt, daher sind ihre Vorteile unbestreitbar!

herzhafter Salat

Schritt 4.

Stellen Sie jetzt sicher, dass Sie keinen Schritt verpassen und sind bereit, die letzten Schritte zu unternehmen, um einen herzhaften Salat zu erhalten!

einfacher Salat

Schritt 5.

Nehmen Sie eine tiefe Schüssel  geben Sie Nudeln und Karotten hinein. Mischen Sie sie gründlich, Sie können etwas Olivenöl hinzufügen. Danach die fertige Masse auf einem großen Teller verteilen und die Tentakel des Oktopus an den Seiten verteilen. Den ganzen Körper darauf legen. Das war’s, Kochen ist extrem einfach, aber der Salat wird mega lecker, originell und hell. Guten Appetit!

Luxussalat

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.