Salat „Carleone“

Und Sie wissen, dass Sie Ihre Gäste mit einem köstlichen, appetitlichen und originellen Salat überraschen können, selbst wenn Sie ein einfaches Produktsortiment im Kühlschrank haben! Sie müssen nicht für teure und ungewöhnliche Produkte in den Laden rennen, haben Sie einfach keine Angst zu experimentieren und die Fantasie anzuregen. Ein so einfacher, aber nicht weniger leckerer Salat wird auf dem Tisch anständig aussehen und wird definitiv diejenigen ansprechen, die ihn probieren! Der Salat namens „Carleone“ ist eine wirklich einfache Variante des Salats, die gekochte zarte Eier, Sauermilchkäse, knusprige Radieschen und würzigen Lauch kombiniert. Die Originalität dieses Salats wird durch eine ungewöhnliche Sauce aus weißem Naturjoghurt und Meersalz ergänzt. Wenn Sie einmal einen so einfachen Salat zubereitet haben, werden Sie auf jeden Fall wieder darauf zurückkommen!

Salat Carleone


Für einen Salat benötigt man folgende Zutaten:

– mittelgroße Hühnereier (2 Stück)

– Hüttenkäse (vorzugsweise körnige Struktur; 400 Gramm)

– frischer Rettich (ca. 100-150 Gramm)

– Lauch

– Naturjoghurt ohne Füllstoffe

– Salz

Salat Zutaten

Kochzeit – nicht mehr als 15 Minuten
Anzahl der Portionen -2
Schritt für Schritt Rezept

Schritt 1.

Beginnen Sie mit dem Kochen von Eiern, da diese eine Wärmebehandlung benötigen und daher die meiste Zeit in Anspruch nehmen. 2 Hühnereier nehmen und in einen Topf geben, mit kaltem Wasser auffüllen. Gießen Sie auf keinen Fall heiß ein, da dies die Integrität des Eies beschädigen kann und es bricht. Bringen Sie als nächstes das Wasser zum Kochen und fügen Sie etwas Soja hinzu, um die Eier besser zu reinigen (die Schale trennt sich schneller und sauberer vom Ei). Die Eier etwa 10 Minuten kochen, damit das Eigelb im Inneren hart wird. Dann das Wasser abgießen, die Kälte hinzufügen, um die Eier schneller abzukühlen und sie schälen. Als nächstes die Eier in Würfel schneiden.

appetitlicher Salat

Schritt 2

Es ist sehr wichtig, hochwertigen und schmackhaften Hüttenkäse ohne übermäßige Säure zu wählen. Dazu haben wir für Sie einige Zeichen vorbereitet, anhand derer Sie dies feststellen können: Die Konsistenz des Hüttenkäses sollte körniger sein, die Farbe – milchig weiß und die Zartheit der Masse weisen darauf hin, dass das Produkt aus natürlicher Milch hergestellt wird . Er wird einen wirklich cremigen Geschmack haben. Nehmen Sie eine kleine Menge Käse in die Hand, beim Reiben zwischen den Fingern verändert Qualitätskäse seine Struktur und hinterlässt einen öligen Fleck auf der Haut.Wir empfehlen Käse in Klarsichtverpackungen zu kaufen, um ihn optisch beurteilen zu können. Achten Sie darauf, das Verfallsdatum des fermentierten Milchprodukts zu überprüfen. Die Konsistenz des Käses sollte leicht krümelig sein, ist das Produkt zu homogen, dann wurde für die Herstellung Palmöl verwendet. Der Geschmack von Qualitätskäse kann weder sauer noch süß genannt werden, und der saure Geschmack sollte unbedeutend sein. Der Geschmack von Käse hängt direkt von seinem Fettgehalt ab: Je geringer der Fettanteil, desto weniger ausgeprägt ist der Geschmack.

Salat Rezept

Schritt 3.

Den Rettich unter Wasser abspülen, die überschüssigen Stiele abschneiden und mit einem sehr scharfen Messer in dünne Ringe schneiden. Radieschen sollten elastisch und ohne Flecken sein. So wird es im Salat saftig und knackig.

leckerer Salat

Schritt 4.

Den Lauch unter Wasser abspülen und mit einem Papiertuch trocknen. Dann mahlen Sie ihn. Wählen Sie Lauch mit geraden Blatträndern an der Basis. Diese Zwiebel hat einen zarteren Geschmack als das übliche Grün. Der Stiel der Zwiebel sollte dicht und weiß sein. Die Oberseite ist hellgrün. Die Oberfläche des Lauchs ist immer glatt und eben (Wachstum oder verdichtete Flächen sind in diesem Fall nicht erlaubt). Wenn die Enden des Lauchs gelb werden oder Sie sehen, dass sie geschnitten sind, begann die Zwiebel auszutrocknen.

einfacher Salat

Schritt 5.

Für unsere Sauce verwenden wir hochwertigen Naturjoghurt ohne Füllstoffe und Zucker. Fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu. Gründlich mischen.

heller Salat

Schritt 6.

Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten zum Mischen bereit sind.

ScSalat Rezepthritt 7.

Nehmen Sie eine tiefe Salatschüssel, legen Sie die fertigen Produkte dorthin und fügen Sie Joghurt hinzu. Mischen Sie alles gründlich und Sie können nach Belieben gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen.

nahrhafter Salat

Obenauf können Sie den Salat dekorieren. Dafür nutzt man die in dünne Streifen geschnittenen Lauchstängel.. Ein nahrhafter, heller und appetitlicher Salat ist servierfertig! Er wird auf jeden Fall zu Ihrem Lieblingssalat auf dem Tisch und wird die Herzen Ihrer Gäste gewinnen. Guten Appetit!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.